fbpx

Die Vorteile des Trading mit Bots gegenüber dem manuellen Trading

Robot Trading Cryptocurrency and business

Warum eine A.I.-gesteuerte automatisierte Trading-Software die beste Wahl für Ihre Investitionen ist

Das Verhalten des Forex-Marktes ist sehr dynamisch. Es kann schwierig sein, vorherzusagen, wo und wann man traden sollte, um die höchsten Gewinne zu erzielen. Ein Trading-bot kann tausende von Trades pro Sekunde ausführen. Wenn ein Algorithmus also richtig konfiguriert ist, hat er das Potenzial, ein sehr mächtiges tool zu sein. Laut einer Studie aus dem Jahr 2019 führten Trading-Algorithmen rund 92 Prozent aller Trades auf dem Forex-Markt aus. Immer mehr Trader nutzen Bots, da diese eine Vielzahl von Dingen tun können, die der menschliche Trader nicht schafft.

Was ist das Trading mit Bots?

Mit Hilfe von Trading-Bots lassen sich komplexe Trades vereinfachen und rationalisieren, während gleichzeitig die mit menschlichen Tradern verbundenen Kosten gesenkt werden. Um einen Trade durchzuführen, verwendet ein automatisches Trading-System eine Computersoftware, die eine Reihe von Anweisungen befolgt. Wenn die vordefinierten Bedingungen erfüllt sind, überwacht das Computerprogramm automatisch den Aktienkurs und erteilt Kauf- und Verkaufsaufträge. Der Trader muss die Aufträge nicht mehr manuell eingeben oder die aktuellen Kurse und Graphen prüfen. Dies geschieht automatisch, indem das automatisierte Trading-System die Gelegenheit zum Trade genau erkennt. Aus diesem Grund kann das automatisierte Trading für manuelle Trader sehr vorteilhaft sein.

Was sind die Hauptvorteile?

Einer der Hauptgründe für die Beliebtheit des automatisierten Tradings sind die Vorteile, die er gegenüber dem traditionellen Trading hat. Die Vorteile des automatisierten Tradings sind:

  1. Geschwindigkeit: Ein Bot-Trading-Auftrag kann in 10 Millisekunden oder weniger verarbeitet werden. Dadurch können Trader Tausende von Trades pro Sekunde ausführen. 
  2. Genauigkeit: Computer sind im Vergleich zu Menschen schneller und genauer. Wenn ein Trading-Bot anstelle eines Menschen einen Trade durchführt, ist die Wahrscheinlichkeit eines Fehlers geringer. Oftmals hat der Faktor Mensch Auswirkungen auf die Genauigkeit. Folglich verbessert sich die Genauigkeit, wenn ein Computeralgorithmus verwendet wird.
  3. Kosteneinsparung: Algorithmen werden eingesetzt, um große Aufträge in kleinere aufzuteilen, die dann im Laufe der Zeit auf dem Markt getradet werden, um den bestmöglichen Preis zu erhalten.
  4. Emotionen: Das automatisierte Trading schaltet Emotionen während des gesamten Trading-Prozesses aus und spielt daher eine wichtige Rolle für deinen Erfolg, insbesondere beim Daytrading. Emotionale Faktoren führen häufig zu einem Verlust an Disziplin. Tradern fällt es oft leichter, sich an eine Strategie zu halten, wenn sie ihre Emotionen im Zaum halten.

Ein weiterer Grund, warum sich Trader für die Automatisierung des entscheiden, ist, dass das Backtesting einer manuellen Trading-Technik eine Reihe von Problemen mit sich bringt. Bei automatisierten Systemen ist dies kein Problem. Es gibt sogar Systeme wie MetaTrader 4 (MT4) und MetaTrader 5 (MT5), die es den Benutzern ermöglichen, Strategien kostenlos zu testen.

Was Sie vor der Verwendung von Trading-Bots beachten sollten.

Die Verwendung eines Forex-Trading-Bots scheint recht praktisch zu sein und kann allen Tradern helfen, Geld zu verdienen, ohne den ganzen Tag am Computer sitzen zu müssen. Das erste, worauf man achten sollte, ist, dass er über gute Trading-Muster verfügt, wie Stop Loss, Take Profit und Trailing. Es ist sicherzustellen, dass der Bot in der Lage ist, mit Geld umzugehen und es gut zu verwalten.

Vergewissere dich, dass die Daten darüber, wie viele Lots bei jeder Transaktion geöffnet werden und wie viel Geld im Falle eines Verlustes auf dem Spiel steht, verfügbar sind. Du musst auch dein Equipment kennen und wissen, wie die Nutzung die Leistung beeinflusst. Denn jedes Trading-System hat seine eigenen Merkmale, wie z. B. die Auswirkung der Zeitzone, des Mindestkapitals, des gewählten Zeitrahmens, des Prozentsatzes des Kapitals und anderer Forex-Bots-Kriterien.

Es ist wichtig, dass der Bot sowohl einem Backtesting als auch einem Forwardtesting unterzogen wurde. Wir empfehlen, dass du dir einen Forex-Bot ansiehst, der mindestens ein Jahr lang getestet worden ist. Denn der Forwardtest führt zu vertrauenswürdigeren Ergebnissen als der Backtest.

Welcher Trading-Bot ist der beste?

Wenn du eine Trading-Strategie hast und diese automatisiert werden soll, empfehlen wir dir YourRoboTrader. Dabei handelt es sich um einen der führenden Dienstleister für die Programmierung automatisierter Trading-Systeme aus Deutschland mit jahrelanger Erfahrung in der Finanzbranche. In den letzten sieben Jahren haben wir Anlegern auf der ganzen Welt geholfen, den automatisierten Handel zu nutzen, um ihre Gewinne zu beschleunigen und zu steigern. Unsere Spezialisten programmieren deine Trading-Strategie und automatisieren diese für dich. Der Trading-Bot unterstützt dich anschließend, indem er automatisch auf der Grundlage deiner Trading-Strategie handelt. Solltest du nicht über die nötigen Programmierkenntnisse verfügen, ist dies der einfachste Weg, um mit dem automatisierten Trading zu beginnen.

Zusammenfassend

Unabhängig davon, ob du ein Forex-Trader oder ein Daytrader bist, kann der Einsatz von Trading-Bots dich zu einem effizienteren Trader machen. Kurz gesagt, Trading-Bots können voll- oder halbautomatisiert sein. Sie nehmen die Emotionen aus dem Trading heraus. Sie sind vor allem für kurzfristige Trader geeignet. Trading-Bots führen Trades schneller aus. Außerdem kann man sie ununterbrochen einsetzen.

Teilen Sie diesen Beitrag mit deinen Freunden

Share this post with your friends